News

22. September 2022

Red Bulls dominieren Derby

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

München schlägt Augsburg zu Hause mit 6:0 / Shutout für Mathias Niederberger / Sechs Partien am Freitag / Alles live bei MagentaSport

München hat den zweiten Saisonsieg eingefahren: Die Red Bulls setzten sich am Donnerstagabend im Derby gegen die Augsburger Panther mit 6:0 durch. Münchens Goalie Mathias Niederberger fuhr dabei das erste Shutout der PENNY DEL Saison und blieb erstmals im Trikot der Red Bulls ohne Gegentor.

Am Freitag um 19:30 Uhr stehen sechs weitere Partien des sechsten Spieltags an. MagentaSport überträgt alles live – einzeln und in der Konferenz.

Die Red Bulls bestimmten die Partie gegen Augsburg nach Belieben: Gerade einmal fünf Minuten waren gespielt, da hatten Yasin Ehliz (2.) und Ben Street die Hausherren mit zwei Toren in Front geschossen. Zur ersten Pause stand ein 3:0 und in den Schlussabschnitt ging es für München mit sechs Toren Vorsprung. Hier ließ es der Vizemeister ruhiger zugehen und es fielen keine weiteren Tore mehr.